Samstag, 11. August 2012

[Experiment Froschkönigin]

Liebe Leute, ich muss euch was gestehen: Ich bin nicht Lissy bzw. Lisa-Marie und ich bin auch nicht 15 Jahre jung.
In Wirklichkeit heiße ich Anja, bin 26 und ihr findet meinen richtigen Blog unter:



Seit einiger Zeit nerven mich Kommentare, in denen es um gegenseitiges Verfolgen, Gewinnspiele oder Blogvorstellungen geht. Mich nervte es so sehr, dass ich sowohl auf meinem eigenen Blog (hier und hier), als auch als Gastblogger bei CopyPasteLove über das Thema geschrieben habe. Doch auch das nützte nichts, diese Kommentare kamen eine ganze Zeit lang weiterhin.

Ich beobachtete eine Zeit lang einen Blog, der auf diese Art und Weise versuchte, mich (und viele andere Blogger) als Leser zu gewinnen. Die Leserzahlen stiegen in wenigen Tagen rasant an. Dann begann ich darüber nachzudenken: Wie leicht kommt man an viele Leser, wenn man nur durch das Verteilen solcher Kommentare Leser auf seinen Blog lockt!? Dann hatte ich den Einfall, es einfach mal zu Probieren. Und die Froschkönigin war geboren. Wie sich alles entwickelt hat und welche Eindrücke ich gesammelt habe, könnt ihr in den kommenden Tagen genauer auf meinem Blog nachlesen. Die Links zu den einzelnen Teilen poste ich hier.

Es tut mir wirklich leid für alle, die an diesem Blog Gefallen gefunden habe. Es tut mir auch leid, dass ich euch etwas vorgespielt habe und mich für eine andere Person ausgegeben habe. Hoffentlich nehmt ihr es mir nicht übel.


Kommentare:

  1. Tadaaaaa :D Klasse Experiment. Und fies, dass du mir nichts davon erzählt hast ;)

    AntwortenLöschen
  2. P.S. Lust auf gegenseitiges Verfolgen?

    AntwortenLöschen
  3. ich nehm es dir nicht übel. Das Gute ist doch, dass du es jetzt gesagt hast, oder ? :)
    Ich folge jetzt auf jeden Fall deinem anderen Blog, weil ich deine Posts und deinen Schreibstil so gerne mag.
    Respekt für deinen Mut, dass hier zu sagen :)
    lg,
    fini

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich nerven diese ganzen Kommentare, aber es gibt sicherlich auch Leute die sich einen Blog erstmal ansehen, ehe sie sich darauf einlassen. Ich zum Beispiel. Wenn ich so einen Kommentar bekomme, dann muss ich dem ja nicht folgen. Aber ich sehe es als Chance einen neuen Blog kennen zu lernen und sehe ihn mir an. Gefällt er mir, dann folge ich ihm auch. Wenn nicht, dann eben nicht.

    Ist natürlich deine Sache was du machst, aber mir wäre dieses 'Experiment' ein wenig zu viel Aufand gewesen. XD

    AntwortenLöschen
  5. Okay! So bin ich jetzt auch auf deine Blog gelandet... :/
    Hatte aber nicht vor dir zu folgen, schau nur immer jeden Blog an, der mir einen Kommentar hinterlässt und meistens schreib ich im Gegenzug dann auch einen Kommentar.
    Tolles Experiment! ;)

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte!
Bussi, Lissy.